„Ergotherapie to-go“- Hausbesuche im Günzburger und Neu-Ulmer Raum

Der Hausbesuch ist ein wichtiger Bestandteil der therapeutischen Arbeit. Für viele Klienten, die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind ist dieser Weg die einzige Möglichkeit, therapeutische Angebote wahrnehmen zu können.

Unsere Ergotherapeuten gehen in Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Schulen, so dass die Kinder und Jugendlichen ihre Therapien direkt vor Ort wahrnehmen können. In mehreren Kitas und Schulen stehen uns dafür feste Räume zur Verfügung, die wir nutzen können und daher auch mit unseren vielfältigen Therapiematerialien ausgestattet haben.

Während unserer „Hausbesuche“ widmen sich unsere Ergotherapeuten allerdings nicht nur dem Nachwuchs. Auch in Alten- und Pflegeheimen, sowie privaten Haushalten sind wir regelmäßig zu Gast, damit unsere Klienten, die nicht mehr so mobil sind, die Möglichkeit haben in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und dort behandelt zu werden.

Unsere Einzugsgebiete:
Günzburg, Leipheim, Kötz, Bubesheim, Holzheim, Bibertal, Ichenhausen, Offingen,
Deffingen, Nersingen, Straß, Pfaffenhofen a.d.Roth, Holzheim, Weißenhorn

Jetzt Termin vereinbaren